Führungen

Die Höhle kann nur in Begleitung eines geprüften Höhlenführers besucht werden.

Voraus­setzung: Die Besucher sind getestet, genesen oder geimpft.
Der Nachweis ist im eigenen Interesse mitzubringen.
Behördliche Kontrollen sind nicht ausgeschlossen.
Führungen: von Mai bis Oktober am 1. bzw. 3. Sonntag des Monats nach telefonischer Voranmeldung bis spätestens Freitag davor, siehe Führungskalender

Beginn:
jeweils 10:00, 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr
Dauer: etwa 1 Stunde (inklusive Umziehen etwa 1,5 Stunden)
Gruppen­führungen: sind auch zu anderen Terminen möglich
Teil­nehmer­zahl: maximal 10 Personen / Tour
Kinder: ab 10 Jahren
Führungs­gebühren: ErwachsenePlatzhalter ...... 9,- Euro
KinderPlatzhalter ............... 5,- Euro     (10-15 Jahre)
Anfor­derungen:
  • Trittsicherheit und körperliche Fitness
  • Ab- und Aufstieg erfolgen über Eisenleitern
  • niedere Passagen
Outfit: siehe Höhlenoutfit
An­meldung: siehe Führungskalender
größere Gruppen & Schulklassen sind wegen der Hygienevorschriften heuer nicht möglich
Achtung: Personen mit Herz-/Kreislaufbeschwerden ist der Höhlenbesuch nicht zu empfehlen.

Die Höhlenführer machen die Besucher vor dem Betreten der Höhle auf Gefahren aufmerksam und mahnen entsprechend zur Vorsicht.

Die Besucher haben den Weisungen der Höhlenführer Folge zu leisten und sind für jeden durch Eigenmächtigkeiten verursachten Unfall voll haftbar.

Der Höhlenführer ist berechtigt, Personen ohne Angabe von Gründen von der Tour auszuschließen.